83
HODONÍN
– GÖDING
Geburtsstadt des ersten
Präsidenten der Tschechoslowakischen Republik
Meereshöhe: 170 m ü. d. M.
Flughafen Prag: 292 km / 2 Stunden 47 Minuten
Nächstgelegener Flughafen:
Brno – 72 km / 47 Minuten
Städtisches Infozentrum Hodonín
Národní třída 36, 695 35 Hodonín
Tel. und Fax: +420 518 352 577
logische Erkrankungen, Hautkrankheiten, Erkrankun-
gen des Herz-, Kreislauf- und Gefäßsystems, Stoff-
wechselstörungen, gynäkologische Erkrankungen.
Alljährliche Kultur- und Sportveranstaltungen
Februar
–„Fašank” – Maskenumzug – Volksfest
Mai
– Tag des Tanzes
Juni
– Tage des Sports, ‚Fest des Wasserkönigreichs‘ –
der Königsstadt Hodonín
August
– St. Laurentius-Fest – viertägiges historisches
Volksfest mit Folkloreprogramm und Jahrmarkt, Weinfest
Dezember
– Internationaler Lauf Hodonín – Skalica
D
ie Stadt Hodonín (Göding) ist einerseits als Ge-
burtsstadt des ersten tschechoslowakischen Prä-
sidenten T. G. Masaryk bekannt, andererseits aber
auch dank des hiesigen Heilbads, das zu den jüngs-
ten Heilbädern Tschechiens gehört. Bad Hodonín
wurde erst 1979 eröffnet, wovon auch das moderne
Aussehen der Gebäude und des Parks mit seiner inte-
ressanten Gartenarchitektur zeugen. Außer seiner
wohltuenden Heilwirkung bietet dieses erstklassige
Heilbad seinen Besuchern vor allem so wichtige Ent-
spannung und Erholung.
Natürliche Heilmittel
Natürliches, mittelmäßig mineralisiertes, jod- und
bromhaltiges sowie natriumchloridhaltiges Mineral-
wasser mit erhöhtem Metaborsäuregehalt. Die Quel-
len bieten hypertonische kalte Wässer.
Heilanzeigen
Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
(postoperative Zustände und Zustände nach Unfällen,
Rehabilitation nach Gelenkersatzoperationen), neuro-
1 – Mikulčice (8,8 km)
2 – Petrov (14 km)
3 – Milotice (14 km)
Freizeittipps
—
regelmäßige Festlichkeiten mit
Zimbalmusik und Auftritte von
Volkskunstensembles demonstrieren die
Schönheit der
Folklore der Mährischen
Slowakei
—
im hiesigen
Masaryk-Museum
ist eine
ständige Ausstellung installiert, die dem
ersten Präsidenten der Tschechoslowakei,
T. G. Masaryk gewidmet ist
—
Mikulčice:
größter archäologischer Bezirk
der Tschechischen Republik, er zeigt die
Wichtigkeit dieses Ortes zu Zeiten des
Großmährischen Reiches auf; der
Archäopark Mikulčice-Kopčany bemüht
sich um einen Eintrag in die UNESCO-Liste
—
Petrov:
Denkmalreservat der
volkstümlichen Architektur Plže, Ensemble
ursprünglicher Weinkeller
—
Milotice:
Weindorf, Renaissanceschloss
aus dem 16. Jahrhundert
2
1
3
48°51'49.4"N, 17°8'32.39"E
Měšťanská 140, 695 04 Hodonín
+420 518 395 500, +420 518 395 501
Kurort Hodonín
★★★
superior
BFG
/ N
hijrtvxMNPQRSTUVWX157ěščŠÍÚ§=:
< {
104
[{
Hotels und Pensionen
Hotel Grand
Wilsonova 6, 695 01 Hodonín, +420 518 354 097,
60
Hotel Krystal
Pančava 49, 695 01 Hodonín, +420 518 391 311, +420 606 632 898,
,
25 220
Hotel Panon
Koupelní 4, 695 22 Hodonín, +420 518 341 243,
80 214
Penzion Budvarka
Měšťanská 10, 695 01 Hodonín, +420 518 340 324,
,
18
Penzion Lipovka
Lipová alej 6, 695 01 Hodonín, +420 518 305 430,
,
39
Penzion Reos
Měšťanská 774/36, 695 01 Hodonín, +420 733 300 301, +420 518 324 059,
,
32
1...,73,74,75,76,77,78,79,80,81,82 84,85,86,87,88,89,90