44
D
as in einem hübschen Bachtal gelegene Heil-
bad verschafft namentlich bei Beschwerden
des Stütz- und Bewegungsapparates merkliche Er-
leichterung und dies schon seit 1796. Das Bad inves-
tiert intensiv in die Forschung, um die Rehabilitati-
onsprozesse unter Verwendung des hier vorkom-
menden Torfs ständig zu vervollkommnen. Das
aufstrebende Heilbad wird den Wünschen und An-
forderungen auch verwöhntester Kurgäste gerecht.
Überzeugen Sie sich am eigenen Leib von der Ein-
maligkeit dieses Kurortes und von der einzigartigen
Wirkung des hiesigen Heilmoores.
Natürliche Heilmittel
Ortsgebundene Quelle natürlicher Peloide.
Heilanzeigen
Neurologische Krankheiten, Krankheiten des Stütz-
und Bewegungsapparates.
Alljährliche Kultur- und Sportveranstaltungen
Mai
– Eröffnung der Kursaison
November
– Traditioneller Kurball
Ganzjährig
– Tanzabende mit Livemusik; umfangrei-
che Kulturprogramme – Vorträge, Ausstellungen, Ex-
kursionen, usw.
1 – Budyně nad Ohří (5,2 km)
2 – Aussichtsturm Kratochvílova
rozhledna (15 km)
3 – Berg Říp (15 km)
Meereshöhe: 230 m ü. d. M.
Flughafen Prag: 40 km / 36 Minuten
(auch nächstgelegener Flughafen)
Bad Mšené – Rezeption
Lázeňská 62, 411 19 Mšené-lázně
Tel.: +420 416 866 007, Fax: +420 416 866 011
MŠENÉ-LÁZNĚ
– BAD MSCHENO
Modernes Bad in der Nähe von Prag
4
2
1
3
50°21'47.84"N, 14°7'58.01"E
Lázeňská 3, 411 19 Mšené-lázně
+420 416 866 007, +420 416 865 202
Bad Mšené – Říp
FG
/ N
bhilnoprtuwxyKMNQSTUVW125780ščýíúůÍ
Ú,.@§)=?:"
<[{
24
Altvater
Lázeňská 62, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007, +420 416 866 009,
50
15
Blaník
K Jeřábu 209, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007, +420 416 865 202,
<
73
Kyselka
Lázeňská 144, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007, +420 416 865 202,
68
Penzion Natálie
Mládežnická 211, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007,
21
Slovanka
Lázeňská 104, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007, +420 416 865 202,
35
Vítkov
Lázeňská 165, 411 19 Mšené-lázně, +420 416 866 007, +420 416 865 202,
16
Freizeittipps
—
der herrliche
Jugendstilpavillon
Dvorana
ist ein Werk des
tschechischen Architekten Jan Letzel.
Die exotischen Motive, die ihn zieren,
zeugen davon, dass sich der Architekt,
der sich 13 Jahre lang in Japan aufhielt,
von japanischer Kunst inspirieren ließ
—
Budyně nad Ohří
(Budin an der Eger):
ursprüngliche gotische Burg, deren
Unterwelt einer alten Legende nach einen
Goldschatz birgt
—
Aussichtsturm Kratochvílova rozhledna:
in Roudnice nad Labem steht einer der
tiefstgelegenen Aussichtstürme
Tschechiens
—
Berg Říp:
die Rotunde
auf seinem Gipfel stammt aus dem
11. Jahrhundert und ist eng mit der
Sage vom legendären Urvater Čech
(Tschech) verbunden, der das
tschechische Volk in seine neue
Heimat geführt haben soll
1...,34,35,36,37,38,39,40,41,42,43 45,46,47,48,49,50,51,52,53,54,...90