Mähren und Schlesien
Fertig machen zum Einschiffen!
Der beliebte
Baťův Kanal
ist eine etwa 80 Km lange historische Wasserstraße, die
von der Stadt Kroměříž nach Hodonín führt. Einige Abschnitte führen über den Fluss
Morava, andere durch künstlich angelegte Kanäle. Auf der Wasserstraße befinden
sich insgesamt 13 Schleusen. Empfehlenswert ist es, mit dem Fahrrad zu einer der
Anlegestellen zu radeln, von hier auf das Schiff umzusteigen und die atemberaubende
Aussicht auf die Natur zu genießen. Der Baťův Kanal erhielt 2011 von der EU den
EDEN-Preis für herausragende europäische Reiseziele verliehen.
Tipps für Liebhaber von Geheimnisvollem
Der
Mährische Karst
(Moravský kras) gehört zu den beeindruckendsten
Karstlandschaften Mitteleuropas. Werfen Sie einen Blick in den tiefen Schlund der
Stiefmutterschlucht (Macocha), um die sich grausame Legenden ranken.
Wussten Sie schon, dass…
…es in der Tschechischen Republik zahlreiche Wallfahrtsorte und wichtige religiöse
Sehenswürdigkeiten gibt? In Ostmähren hat das Christentum vor über eintausend
Jahren, im Jahr 863, Einzug gehalten. In diesem Jahr kamen die aus Thessaloniki
stammenden Brüder Kyrill und Method nach Mähren um die christliche Missionierung
slawischer Völker zu betreiben.
Denkmal der Dreikaiserschlacht bei Austerlitz
Nachstellung der Schlacht bei Slavkov
Mineralwasser-Kostprobe in Luhačovice
Austerlitz – ein zutiefst historischer Ort
Austerlitz
(Slavkov) bei Brünn ist vor allem wegen der berühmten
Dreikaiser-
schlacht
, die sich hier in der Nähe im Jahr 1805 ereignet hat, in die Geschichte
eingegangen. Damals besiegte die französische Armee mit Napoleon an der Spitze
die österreichischen und russischen Truppen.
Die Schlacht wird jedes Jahr Anfang Dezember nachgestellt. Das Friedensdenkmal
Mohyla míru kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Direkt daneben befindet sich
ein Museummit einer Multimedia-Ausstellung zur Dreikaiserschlacht.
Die Seele baumeln lassen
Falls Sie während Ihrer Rundreise durch
Mähren das Bedürfnis verspüren sollten,
sich zu entspannen, ist der Kurort
Luhačovice
genau das Richtige! Die
Mineralquellen, vor allem die Vincentka-
Quelle, sind bekannt dafür, besonders
wirkungsvoll zu sein. Der weltberühmte
Komponist Leoš Janáček hielt sich gerne
zur Entspannung in Luhačovice auf.
Die beliebtesten und
beeindruckendsten Höhlen des
Mährischen Karstes sind die
Punkevní jeskyně. Begeben Sie
sich auf eine Bootsfahrt durch die
Höhlen auf dem Fluss Punkva.
Der
Berg Hostýn
und die Stadt
Velehrad
sind die wichtigsten
Wallfahrtsorte Mährens. Beide
Orte verbindet ein hervorragend
markierter Pilgerweg. Unterwegs
kann man Pilger-Stempel sammeln
und nach erfolgreicher Beendigung
der Pilgerreise erhält man eine
Urkunde als Andenken. Unterwegs
findet man in den 25 überdachten
Stationen Informationen zum
Wanderweg. Machen auch Sie sich
auf den Weg!
TIPPS FÜR FAMILIEN
MIT KINDERN:
Das Schloss Lešná bei Zlín ist vor
allemwegen seines herrlichen
Schlossparks, der zu den schönsten
Mährens gehört, einen Besuch wert.
Während Sie in die Welt der Botanik
eintauchen, können sich Ihre Kinder
im städtischen Zoo austoben.
26 / 27
Svatý Hostýn
Ein Konzert in einer der Punkva-Höhlen im Mährischen Karst
Baťův Kanal
Romantische Spaziergänge
BAŤŮV KANAL
Leihen Sie ein Boot in einem der
vielen Bootsverleihe, die sich
entlang der Wasserstraße befinden.
Oder wie wäre es damit? Sie
schiffen sich auf einem der großen
Ausflugsschiffe ein, oder mieten ein
Hausboot.
Die Punkva-Höhlen
TIPPS
TIPP
?
1...,8-9,10-11,12-13,14-15,16-17,18-19,20-21,22-23,24-25,26-27 30-31,32-33,34-35,36