Der Böhmerwald
Ein Paradies für
Wasserratten
DichteWälder imdeutsch-
tschechischenGrenzgebiet,
wilde Flüsse, ruhige Seen,
Torfmoore, blühendeWiesen
– all das und noch viel mehr
erwartet Sie imBöhmerwald.
Diese herrlicheGegend
bietet zahlreicheGewässer
soweit das Auge reicht.
Durch das Tal Obří důl bis
zur Schneekoppe
Der Wanderweg auf den
Gipfel des höchsten Bergs
Tschechiens startet in Pec pod
Sněžkou. Der anspruchsvolle
aber wunderschöne
Aufstieg führt durch eine
Hochgebirgslandschaft
und man wird durch eine
herrliche Aussicht auf das
Tal Obří důl belohnt. Wer es
lieber gemütlich mag, kann
zunächst die Seilbahn zum
Gipfel des Bergs Růžová hora
und von hier eine weitere
Seilbahn auf den Gipfel
der Schneekoppe (Sněžka)
nehmen. Im Jahr 2012 wurde
die Seilbahn ausgebaut.
Der Weg der tschechisch-
polnischen Freundschaft
Dieser rot markierte, fast
30 km lange Wanderweg
führt über einen Bergkamm
direkt an der Grenze zwischen
Tschechien und Polen
entlang. Hier erwarten Sie
eine fantastische Aussicht auf
das gesamte Gebirge, auf tiefe
Schluchten (darunter auch
die Schneegruben – Sněžné
jámy), Moore und Bergwiesen
(bei Luční bouda). Am
Ende erfolgt ein Aufstieg
auf die Schneekoppe, der
mit Eisenketten gesichert
ist. Entlang des Wegs findet
man zahlreiche Schutz- und
Berghütten vor, in denen man
einkehren kann.
Špindlerův Mlýn und die
Berghütte Luční bouda
Die Ortschaft Špindlerův
Mlýn ist das Herzstück des
Riesengebirges und ein
perfekter Ausgangspunkt
für Wanderungen. Geübte
Wanderer werden auf dem
rot markierten Wanderweg,
der über den Bergkamm
Kozí hřbety führt, ihren Spaß
haben. Von hier hat man
eine herrliche Aussicht auf
Abhänge und Talmulden (im
Winter ist der Weg gesperrt).
In der Berghütte Luční bouda
können Sie einkehren und
ausruhen. Den Rückweg
empfehlen wir durch das
Flusstal des Bílé Labe oder
über die Berghütte Výrovka
bis nach Svatý Petr.
Harrachov und Mumlavský
důl
Hier erwartet Sie das
langgezogene und
romantische Tal des Flusses
Mumlava mit herrlichen
Wasserfällen und Kaskaden.
Am Talende kann man
den steilen Aufstieg zum
Bergkamm wagen (Richtung
Berghütte Vosecká bouda
oder Pančavská louka).
Besonders schön ist auch
eine Seilbahnfahrt von
Harrachov zum Berg Čertova
hora, bei der es dicht an
Sprungschanzen vorbei
geht, die so hoch sind, dass
man aus dem Staunen kaum
herauskommt.
Elbgrund und Elbquelle
Dieser besonders schöne
Wanderweg führt durch die
beeindruckende Landschaft
des langgezogenen Elbtals
und endet mit einem steilen
Aufstieg, der an einem
Wasserfall und Felsen entlang
führt und bei der Labská
bouda endet.
4 Die Bergwelt Tschechiens
5
Und bei Regenwetter?
Eine Glashütte und eine
Mini-Brauerei, Harrachov
Wie wäre es mit einer
Besichtigung des
Glasmuseums und
einem anschließenden
Restaurant-Besuch? Vom
Restaurant aus kann man
durch eine verglaste Wand
die Arbeit in der Glashütte
beobachten und zusehen,
wie das hauseigene
Weizenbier gebraut
wird. An Samstagen wird
Livemusik gespielt.
Das Bergbaumuseum in
Harrachov
Erkunden Sie den 1000 m
langen Stollen des
ehemaligen Erzbergwerks.
Mit einemHelm
ausgestattet, können Sie
hier z.B. Fördermaschinen
und Grubenwagen
bestaunen.
Die Moldau
Familienausflug
Vorgebirgslandschaft
1,2-3,4-5 8-9,10-11,12-13,14-15,16-17,18-19,20-21,22-23,24